Category Archives: News

Danke für die Solidarität – Spendenziel erreicht! Wir sind Alle Wilhelm-Raabe-Straße 4

Die ehemaligen Besetzer*innen der Wilhelm-Raabe-Straße wurden von den Hausbesitzer*innen verklagt und müssen nun die Räumungskosten in Höhe von 11.200 Euro bezahlen. Damit die zwei Familien diese Summe nicht alleine tragen müssen, wurde von einem Solidaritäts-Kreis eine Spendenkampagne ins Leben gerufen … Continue reading

Posted in News | Kommentare deaktiviert für Danke für die Solidarität – Spendenziel erreicht! Wir sind Alle Wilhelm-Raabe-Straße 4

Jo ist frei! Antifaschismus bleibt notwendig!

heute wurde der Haftbefehl gegen den Antifaschisten Jo vom OLG aufgehoben und Jo konnte daraufhin die JVA Stammheim verlassen und ist nach etwas mehr als 6 Monaten U-Haft wieder frei! Inwieweit diese Entscheidung auch Auswirkungen auf die Haft von Dy … Continue reading

Posted in News | Kommentare deaktiviert für Jo ist frei! Antifaschismus bleibt notwendig!

528€ Bußgeld gegen 17-Jährige – Solidarische Prozessbegleitung

6 unserer Genoss*innen wurde am 1.Mai ein Verstoß gegen die Corona Verordnung vorgeworfen und sie sollten 528€ zahlen. Ein erstes Verfahren wurde aufgrund fehlender Beweise bereits zurecht eingestellt. Aus uns unverständlichen Gründen findet nun jedoch am Montag eine Gerichtsverhandlung gegen … Continue reading

Posted in News | Kommentare deaktiviert für 528€ Bußgeld gegen 17-Jährige – Solidarische Prozessbegleitung

Kundgebung und Veranstaltung – Gemeinschaftlicher Widerstand gegen Repression

Die bundesweite Kampagne Gemeinschaftlicher Widerstand ruft am 28. November anlässlich des Beginns der G20-Rondenbarg Verfahren zu einem dezentralen Aktionstag auf. Ihm Rahmen dessen fand bereits am heutigen Freitag, 27.11., in Stuttgart eine Kundgebung und Infoveranstaltung statt. Unsere Rede hier.

Posted in News | Kommentare deaktiviert für Kundgebung und Veranstaltung – Gemeinschaftlicher Widerstand gegen Repression

G20, Repression, Rondenbarg – Infos zu Aktivitäten in Stuttgart

Am 03. Dezember startet in Hamburg nun das erste Verfahren gegen 5 Beschuldigte wegen der Beteiligung an einem Demonstrationszug am Rondenbarg. Die Verfahren gegen G20-Gegner*innen am Rondenbarg stellen nicht nur einen Großteil aller G20-Verfahren dar, sondern haben auch die weitreichesten … Continue reading

Posted in News | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für G20, Repression, Rondenbarg – Infos zu Aktivitäten in Stuttgart

[Update] Pilotverfahren zu G20-Rondenbarg. Übersicht zu Aktionen und Solidaritätsarbeit

Am 03. Dezember werden die G20-Rondenbarg Prozesse in einem Pilotverfahren gegen die die fünf jüngsten Angeklagten beginnen. Zeitgleich startet auch in Zürich ein Verfahren gegen Schweizer beschuldigte. Bundesweit haben sich hierzu eine Vielzahl von Aktivitäten und Solidaritätsaktionen entwickelt, die wir … Continue reading

Posted in News | Kommentare deaktiviert für [Update] Pilotverfahren zu G20-Rondenbarg. Übersicht zu Aktionen und Solidaritätsarbeit

Solidarität mit den Beschuldigten im MIEZE-Verfahren

Am Freitag, den 30.10.20 kam es in Stuttgart und Berlin in vier Wohnungen zu Hausdurchsuchungen. In Berlin wurden zwei Personen festgenommen, denen vorgeworfen wird, für eine Reihe von Drohschreiben und versuchten Anschlägen verantwortlich zu sein.

Posted in News | Kommentare deaktiviert für Solidarität mit den Beschuldigten im MIEZE-Verfahren

Festnahme in Stuttgart – „Ermittlungsgruppe Wasen“ weiterhin aktiv

Heute, am Mittwoch, 04.11., wurde Mittags ein weiterer Aktivist in Stuttgart festgenommen, dem vorgeworfen wird, an einer Auseinandersetzung mit Mitgliedern der Scheingewerkschaft „Zentrum Automobil“ im Mai beteiligt gewesen zu sein. Morgen wird er wegen „“ einem Haftrichter vorgeführt. Bereits vor … Continue reading

Posted in News | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Festnahme in Stuttgart – „Ermittlungsgruppe Wasen“ weiterhin aktiv

Anquatschversuch in Stuttgart: Verfassungsschutz zeigt Interesse an Umgang mit „Corona-Demos“

Nachdem es aufgrund der antifaschistischen Interventionen rund um die sog. „Corona-Demos“ von Querdenken711 auf dem Cannstatter Wasen schon zu verschiedensten Anquatschversuchen, ZeugInnenvorladungen und Razzien (hier mehr) kam sind die Repressionsbehörden gerade vermehrt dabei, gezielt Personen anzusprechen. Nach dem Werbeversuch von … Continue reading

Posted in News | Kommentare deaktiviert für Anquatschversuch in Stuttgart: Verfassungsschutz zeigt Interesse an Umgang mit „Corona-Demos“

Gegen die Kriminalisierung linker Organisationen – Solidarität mit dem Roten Aufbau Hamburg!

Die Repression gegen linke Strukturen und AktivistInnen nimmt zu. Anfang letzten Jahres wurde öffentlich über ein Verbot der Roten Hilfe e.V. spekuliert. Im Juli wurden nach 4 Jahren Prozess 10 KommunistInnen der türkisch/kurdischen TKP/ML wegen der bloßen Mitgliedschaft in ihrer … Continue reading

Posted in News | Kommentare deaktiviert für Gegen die Kriminalisierung linker Organisationen – Solidarität mit dem Roten Aufbau Hamburg!